charlene

18.-20.11.16 & 16.-18.12.16



mit Jeanette Gebhardt im Reitstall am Capuhter See
Anmeldung unter Telefon: 0173. 64 92 753

 

In meinen Dressurlehrgängen hole ich jeden Reiter und jedes Pferd individuell auf dem aktuellen Ausbildungsstand ab und fange sofort an, dem Reiter nützliche Tips in der Umsetzung seiner gesteckten Ziele zu geben.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Reiter erfahre ich den momentanen Ausbildungsstand des Pferdes , so manches Problem in der Ausbildung bzw. bisherige Herangehensweisen .

Mancher Reiter ist sich auch über seine Sitzfehler bewusst und weiss einfach nicht genau , wie er sie abstellen kann um sein Pferd bestmöglich zu unterstützen .

Ich freue mich jetzt schon auf neue und alte Gesichter bei einem Dressurlehrgang auf meiner Anlage und verspreche Euch jetzt schon , dass ihr hochmotiviert nach Hause fahrt und mit dem Gelernten dann auch im Heimatstall schnelle Fortschritte machen werdet.

Das sagen Reitschüler:

Susi Pech: Wir hatten vor dem Training bei Jea insbesondere Probleme mit der Anlehnung, den Übergängen und
der Aufmerksamkeit. Seit dem Training bei Jea ist die Anlehnung viel konstanter und die Übergänge sind feiner geworden. Außerdem gelingt es mir jetzt besser die Aufmerksamkeit vom Pferd bei mir zu halten, er lässt sich also nicht mehr so extrem von äußeren Einflüssen ablenken. Am Unterricht von Jea gefällt mir besonders, dass sie individuell auf das Reiter-Pferd-Paar eingeht, umsetzbare Lösungsmöglichkeiten erklärt, dabei auch auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Pferd und Reiter eingeht und stets motivierende Worte parat hat!
Danke für deinen tollen Unterricht, Jea! 😊👍🏻👏

Janine Volkmann: Mir gefällt besonders die lockere Art von Jea und die Fähigkeit, Pferd und Reiter zu motivieren. Sie hat wahnsinnig tolle technische Tipps auch für die Korrektur von Pferden und Ausbildung junger Pferde parat und passt den Unterricht individuell an Reiter und Pferd an. Sie fördert und fordert jeden auf seine Art, egal ob mit oder ohne Turnierambitionen. Aber was mir am besten gefällt, ist dass die Pferde nach dem Training nicht überfordert und erschöpft in eine gewünschte Form gepresst werden sondern Spaß an der Arbeit haben, da Wert auf lockere Pferde und feine Hilfen gelegt wird. Tolle Arbeit! Lohnt sich auf jeden Fall!
Kann mich nur anschließen und danke sagen!

Danila: Ich war zwar nur einmal dabei, aber ich kann mich Janine zu 100 % anschließen. Mir gefällt vor allem, dass Jea Tipps gibt, mit denen man zu Hause auch alleine gut arbeiten kann.
Vielen Dank 😊👍🏻

Maria Mende: Ich finde es super, wie Jea auf jeden Reiter und jedes Pferd individuell eingeht und dabei immer zuerst den aktuellen Ausbildungsstand und die Ziele der Arbeit absteckt und dann gezielt an den jeweiligen Schwächen arbeitet. Außerdem legt sie dabei immer großen Wert auf die Zufriedenheit der Pferde und hinterfragt auch die Vorgeschichte bzw. mögliche Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen der Pferde. Also ich kann den Unterricht nur empfehlen, vor allem da sie für jeden unabhängig vom Alter/ Ausbildungsstand des Pferdes/Reiters nützliche Tipps und Tricks hat und der Spaß am Reiten nie zu kurz kommt. Also auch von mir an dieser Stelle 1000 Dank an dich Jea 😃👌🏻

Kerstin und Malin Daehne: Jeanette neben dem Fachwissen auch das für einen guten Trainer notwendige pädagogische Feingefühl besitzt. Sie kann die Reiter optimal motivieren, gibt ihnen damit das Gefühl an sich zu glauben und kitzelt dadurch Leistungen heraus, die manch ein Reiter nicht oder noch nicht für möglich gehalten hätte.



pegasus